Gudrun Lochte

Herzlich Willkommen auf meiner Autorenseite!

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Homepage. Auf dieser Seite stelle ich Ihnen mein erstes Buch vor und gebe Ihnen Einblick über meine weiteren Ideen und Pläne.

Wer bin ich

Ich bin 66 Jahre und ich finde, das ist noch ganz schön jung, um noch etwas ganz anderes zu machen. Was das Schreiben anbelangt, bin ich eine Spätzünderin.

Warum schreibe ich

Warum eigentlich nicht? Ich habe mit Gedichten angefangen und habe danach ein Fernstudium "Kreatives Schreiben" belegt. Mit 60 + 1 habe ich meinen Blog "60-plus-na-und" ins Leben gerufen. Und dann kam der Roman.

Was schreibe ich

Als Frankreichliebhaberin durch und durch habe ich schon viel von dem Land gesehen. Von der Bretagne über die Normandie, vom Elsass bis an die Côte d’Azur, von der Provence bis zu den Pyrenéen. In der Provence hat es mir eine Stadt besonders angetan und das ist Uzès. Immer wieder zieht es mich dorthin. Und weil ich diese Stadt so sehr mag, spielt mein Frauenroman dort.

Sommer am Pont du Gard

Nach ihrem Umzug von Hamburg nach Frankfurt und seit dem Antritt ihrer neuen Stelle dort, hat Christina drei Jahre keinen Urlaub gemacht. Sie fühlt sich total ausgelaugt. Ihr Chef ist mit vier Wochen Urlaub schweren

Herzens einverstanden. In Südfrankreich möchte sie sich erholen, Museen besuchen und Land und Leute kennenlernen. Doch ehe sie sich versieht, kümmert sie sich um ein kleines Hotel und um einen Teenager. Ihrer Vermieterin Danielle, mit der sich Christina angefreundet hat, macht ein schwarzes Auto sorgen, das fast jeden Tag am Straßenrand vor der Tür steht. Und wie das Leben so spielt, kommt die Liebe dazwischen. Soll Christina dafür alle ihre Zelte in Deutschland abbrechen und in Frankreich bleiben. Der Urlaub ist bald vorbei und Christina muss sich entscheiden.

 Mein Buch bestellen